Auslandsblog.de - Kostenlose Blogs für Abenteurer

Vietnam

Vietnam ein Land das man gesehen haben muss. Der Kontrast hier ist sehr stark. Wir sind in Hanoi am Abend angekommen. Den chaotischen Verkehr kennen wir schon aus Sri Lanka und hat uns nicht wirklich geschockt. Es ist jedoch immer wieder ein ungutes Gefühl, wenn du am Zebrastreifen stehst, keiner hält an alle Hupen und das erste Mal getraust du dich nicht über eine 1,2 oder 3 spurige Straße zu gehen. Die Einheimischen laufen einfach los schauen nicht nach rechts und nicht nach links. Und siehe da es funktioniert. Für uns ist es jetzt nach 1 Woche immer noch ein sau blödes Gefühl. Doch, es funktioniert denn der Verkehr fährt um dich herum. Versuchs einfach wenn’s mal nicht klappt mach mich nicht Verantwortlich! innocent Du weist ja nix ist 100% ig.

Hanoi hat uns nicht so gefallen wir haben direkt in der Altstadt gewohnt. Alle

 „ „Sehenswürdigkeiten““  waren in schlag Distanz.

Vom Hund auf dem Grill bis ein Pfefferstak habe ich alles gesehen.  Das Essen welches wir eingenommen haben war furchtbar. Anna meinte schon wir hätten eventuell auch noch genug Reserve am Bauch um 4 Wochen nichts zu essen.

Hähnchen mit Gemüse. Irgendwie hatten wir keinen Hunger mehr.frown

Ja es gibt ein paar schöne Ecken auch in Hanoi.

 

Wir waren beide froh als der Bus kam mit welchem wir nach Ha Long fuhren.

Halon Bay ohne Worte

 

Perfekt

 

Hotel in Halong Bay absolut weiter zu empfehlen.

   

Heute wollten wir uns bewegen nach den faulen Tagen am Strand/ Pool

Und sind mal kurz 18 km nach Ha Long reingelaufen. Bei der Suche nach einem Massagesalon der unsere geschundenen Füße massieren sollte waren wir am Eingang eines Freizeitparkes angekommen der Name:  Dragon Park. Neugieriger weise fragte ich nach dem Eintrittspreis.

50.000 VND für alle nicht Insider ein Bier kostet 30.000VND in der Kneipe.

Also für 1,90 Euro ja ihr lest richtig! Da muss ein Schwabe einfach rein. Also 2 Tickets gekauft und prompt noch 2 Deutsche getroffen und der Tag war perfekt. Wer jetzt denkt da muss man vor der 8- Bahn anstellen der täuscht sich. Wir müssten manchmal 2 Minuten warten bis noch weitere Personen kamen um das es sich lohnte die Maschinerien anzuwerfen. Einziges Manko die 3Wasser Events waren Außer Betrieb, wurde uns jedoch schon beim Ticketverkauf mitgeteilt.

 Wir haben dann mal alles durchgemacht. aus der massage wurde leider nix heute.

Haben gerade unser gratis Dinner am Pool exklusiv für uns eingenommen.  Das haben wir bekommen da wir um 3 Tage verlängert haben. Das Zimmer kostet hier 600.000VND also rund 23€ inkl. Frühstück. Das sind hier Preise die lassen jedem Schwabe das Herz höher schlagen.

Da nimmt man dann auch mal die Schwierigkeiten mit einem ATM in kauf der deine Karte behält und kein Geld ausspuckt. Ein dickes Lob an meinen Banker Arkan smilesmilesmilesmilesmile von der Volksbank Wernau welcher mir auch am Sonntag mit Rat und Tat unterstützte. ***** fünf Sterne für diese Bank mit Ihren Mitarbeitern! Karte habe ich wieder ohne Geld Verlust.

Bis jetzt Vietnamlaughing

Die nächsten Tage werden wir mal wieder nix schreiben, da wir zu beschäftigt sind am Pool zu faulenzen.tongue-out