Auslandsblog.de - Kostenlose Blogs für Abenteurer

Tag voller Highlight. Mit Bär Sichtung!

Eigentlich war heute nur eine Bergtour geplant. Hinterm Hotel gings los auf den Blackcomp 1860m.

Hotel liegt so auf 700m. Eigentlich nichts Besonderes. Da die Wege mehrfach wegen Bauarbeiten gesperrt wurden mussten wir immer wieder ausweichen und teilweise über die Skipisten gehen. Wie einfach es doch ist im Winter diese herunterzufahren! Sau anstrengend im Sommer diese hochzulaufen vor allem die schwarzen Pisten. Oben angekommen sahen wir, das wir die Möglichkeit hatten mit der “längste freitragende Seilbahn der Welt” über Umwege nach unten zu kommen.

Ohne lange Diskussion machten wir das.  

 

Sind 3024m freischwebend.

Die Hängebrücke haben wir schon am Tag zuvor wahrgenommen. Hatten jedoch nie vor sie zu besteigen.  Doch nun war sie zum Greifen nahe. Da wir von dem einen Berg zum anderen mit der Pick 2 pick Seilbahn gefahren sind. Also kurzer Hand leine andere Seilbahn auf den Gipfel genommen. Und ab auf die Hängebrücke fantastisch!!!!!!!!!!

Mountain Peak Suspension Bridge 130m lang. einer der längsten in Nord-Amerika!

Die Zeit drängte den die Seilbahnen waren kurz vor dem Schließen.

Beim der Runterfahrt mit der letzten Gondel hat dann ein Schwarzbär direkt unter der Gondel gefressen.

Mir geht es wieder gesundheitlich gut.

Noch leichte Spannung im Gesicht. Dafür jammert Anna über Muskelkater.

Ihr wollt das Erfolgsrezept gegen Bienenstiche in der Lippe! Ohne Gewähr. Bin kein Arzt!

Höchstens ein Quaksalber! yell

  • Riesen Schüssel Eis aus dem Hotel Eisspender, von innen und außen auftragen ca. 1,5 Std. (Zum Abschwellen.)
  • Dann ab ins Fitnessstudio gehen und den Puls ca. 45 Min. lang auf 145 Schläge halten. (Zum Schnelleren Entgiften.)
  • Anschließend eine Flasche Rotwein trinken. (Um Schmerzen zu betäuben.) wink

Morgen gibt es wohl einen Pooltag. Oder eine runde durch Whistler ist eine super Stadt. Warscheinlich beides.