Auslandsblog.de - Kostenlose Blogs für Abenteurer

Regen Regen

Wir leben noch. Uns geht es recht gut. Da der Regen Dank modernster Technik vorhersehbar war. haben wir uns entschlossen nicht nach Jasper weiter zu fahren. Es sprachen etliche Fakten für Whistler. Jasper ist höher und somit kälter, es regnet genau so wie in Whistler und es gibt angeblich nur eine Mainstreet und soll sehr langweilig sein. Whistler ist eine super Stadt, hier ist immer was los auch im Regen sind zahlreiche Leute unterwegs. Wir haben unser Hotel gegen eine Wohnung direkt am Marktplatz eingetauscht. Somit brauchen wir nur aus dem Haus gehen und sind inmitten der Stadt. Im Hotel haben wir meistens den Bus oder das Auto genommen. War 2 km von der Stadt entfernt. Hier steht das Auto schon Tage in der Tiefgarage. Whirlpool haben wir auch und somit können wir dem Regen trotzen. Die Zeit haben wir genutzt um Flüge Hotels und diese schei….Visums zu buchen bzw. besorgen. Wie gut haben wir es da in Europa ohne Grenzkontrolle und Visum zu reisen. Jedes Mal das bangen ob wir ein Visum bekommen ob alles gut geht usw. Ist nervig. Für Vietnam war meins nach 1 Tag da Anna ihr´s kam erst am 3 Tag an. Dazwischen vertreiben wir uns die Zeit mit aufwendigerem kochen als sonst. Gestern gabs Rouladen. Morgen soll das Wetter besser werden dann gehen wir wieder auf Tour.