Auslandsblog.de - Kostenlose Blogs für Abenteurer

Giro Konto eröffnen in Kanada

Erfahrungsbericht vom 10.8.2018 "Giro Konto eröffnen in Kanada"

Meine Erfahrung berut auf der TD Canada Trust.

Diese Bank ist in allen Countrys vertreten und schien mir auch vom Preis als geeignet.

Wenn ihr in die Bank geht, fragt nicht ob ihr ein Konto eröffnen dürft oder könnt, sondern sagt:

"Ich möchte ein Konto Eröffnen"

Last nie Zweifel aufkommen das es nicht geht! :-)

Dazu müst Ihr wissen dass Ihr in Kanada immer 2 Dokumente benötigt bei der Kontoeröffnung.

Ich hatte meine 2 Führerscheine (Deutsch und Internationl) + Reisepass

Als momentanen Wohnsitz habe ich meine angemitete Wohnung angegeben. Es geht jedes Hostel Adresse.

Habe der Bank Mitarbeiterin auch gesagt das ich herumreisen werde, und das nur mein temporäre Adresse ist.

Habe veranlasst das alle Post an meine Mailadresse kommt. Als ich Ihr dann noch meine Visitenkarte von meinem Arbeitgeber aus Deutschland gegeben hatte (bei dem habe ich gekündigt) war sie richtig glücklich. Ich weiß nicht warum!

Normalerweise dauert diese Prozedere vermutlich 45 Min.

Bei mir dauerte das ganze 1h15min vermutlich weil ich mit der Dame rum geshakert habe, und mein Englisch lausig ist.

Die Kreditkarte bekommst du sofort.

  Meine Kreditkarte

Was kostet der Spaß

  • Eröffnung erstmal nix
  • Kreditkarte nix
  • Monatliche Gebühren gibt es unterschiedliche Varianten :
  1. Minimum 12 Buchungen im Mon. inkl. 3,95 CDA kostenfrei wenn du zu jedem Zeitpunkt 2000CDA darauf hast.
  2. Every Day 25 Buchungen im Mon. inkl. 10,95 CDA kostenf. wenn du zu jedem Zeitpunkt 3000CDA darauf hast.
  3. All inklusiv war für mich uninteressant. Daten müsst ihr googeln.

Geld überweisen von einer Deutschen Volksbank kostete mich 0,03%

Kosten des Transfers auf der TD Canada Trust  (kommen noch)