Auslandsblog.de - Kostenlose Blogs für Abenteurer

Die Mauer

  wieder ein schöner Tag

Die Mauer große Mauer kann man so erleben.

 

Oder etwas exklusiver so

 

 

Wir haben es dann noch gesteigert und waren ganz alleine

 

Fazit China

Auf jeden Fall ansehen!

Ich denke wir kommen nochmal her, dann mit richtigem Visum, mit dem du dann auch den Distrikt Peking verlassen darfst. War sehr anstrengend daher auch wenige Blockeinträge.

Das 6 Tage Visum ist absolut problemlos. Am Flughafen in China ging alles reibungslos. Visum ist kostenlos. Und wenn du den richtigen Zettel richtig ausfüllst und an die richtige Stelle gehst funkts auch gut.

Englisch sprechen die wenigsten. Wer es kann arbeitet in der Industrie und nicht in der Touri Branche.

Google funktioniert nicht (auf unseren Handys ist fast alles von Google) also vorher alternativen aufladen.

MAPS.ME als Routenplaner hat gut funktioniert.

Die Ausreise ging ratz fatz außer dass sie mir das Feuerzeug im Koffer reklamiert haben und ich es wegwerfen musste.

Witzigerweise haben sie mir mein Pfefferspray (Bärspray) noch an keiner Grenze reklamiert.

Ich durfte hinter die Kulissen sehen und stellte fest das es im Koffer beim durchleuchten nicht sichtbar ist.

smile