Auslandsblog.de - Kostenlose Blogs für Abenteurer

Begegnungen mit den wilden Tieren in den Rocki´s Bär, Wolf usw..

Gestern in Whistler angekommen, haben wir uns gleich Informiert wie wir mit einem eventuellen Bären Kontakt umgehen sollen. Anna war es etwas mulmig nach der Information.

Whistler liegt übrigens wunderbar in den Rocky Mountains. Heute haben wir dann gleich unsere Wanderschuhe ausgepackt und ab in die Rockys. Unweit von unserem Parkplatz sahen wir auch schon die erste Bären Kacke!  

Nach einem Kontakt mit einem Wildtier kann dann das Ergebnis dann so aussehen. Mein ganzes Gesicht ist geschwollen.

Nein  ich habe keine Grimasse gezogen alles geschwollen!  frown

Das war das Ergebnis am heutigen Abend. Zuvor hat es ganz gut angefangen, nach der Sichtung der Bären Scheiße am Boden sahen wir wunderbare blaue Vögel (Schopfhäher). Auf die Sichtung eines Bären waren wir zu jedem Zeitpunkt gefasst, jedoch aus dem Bären wurde ein Wolf. Ja ohne Witz es war ein Wolf! Um die Kamera aus meiner Gürteltasche zu holen war es zu spät. Ich war einfach zu langsam und sah ihn nur noch von hinten in den Wald reingehen. Das Gesicht wurde nicht vom Wolf so zugerichtet, sondern von einer Wespe. Nach dem ich ein Bad im See genommen habe, wollte ich noch ein gerauchtes Würstchen essen. Sie hat mich voll in die Lippe von innen gestochen.

Ergebnis des heutigen Tages:

 - Anna ist den ersten Tag in Kanada Auto gefahren,

 - Ich habe gefühlt den ganzen Eisautomat auf dem Stockwerk gelehrt.

 - Eine Flasche Sekt und eine Flasche Rotwein seht fast leer neben mir.

Und mir geht es momentan den Umständen wieder gut. Das Gesicht schwillt so langsam ab.

Anna schläft.